Abmahnungen sind in der Schweiz nicht kostenpflichtig

In Deutschland ist die Abmahnung ein Riesengeschäft für Anwälte die sich teilweise voll und ganz darauf konzentrieren, ihr Geld ausschliesslich damit verdienen.
Eine deutsche Anwaltskanzlei verschickt gemäss einer aktuellen »K-Tipp«-Meldung aktuell massenweise Abmahnungen an Schweizer Webseiten-Betreiber.
Doch gegen solche Forderungen kann man sich wehren. Die Schweiz hat gottlob bislang ihr eigenes Gesetz, Abmahnungen sind hier nicht kostenpflichtig.
Mehr darüber von Beatrice Walder im K-Tipp 20/2014 vom 26. November 2014

Kommentare sind geschlossen